Thailändische Datei

Thai ist weithin als "Classic Siamese" bekannt, daher wird es oft als Old-Style Siamese oder Classic Siamese bezeichnet. Die Rasse erhält diesen Namen, weil die Siamesen, die heutzutage so berühmt sind, tatsächlich eine Variation der ursprünglichen Katze sind, die die Merkmale und den ganzen Körper in Winkeln aufweist.

DAS ThaiAuf der anderen Seite versucht es, die Spuren der alten und historischen Siamesen zu erneuern, die vor vielen, vielen Jahren in den Tempeln Thailands entstanden sind. Diese Katze hat ein runderes Gesicht und ist größer. Sie wird als Wichienmaat bezeichnet - der ursprüngliche Name der Rasse in Thailand, der von den Engländern geändert wurde, als sie die Rasse nach Europa brachten und die Siamesen hervorbrachten.

Quelle

Die siamesische Rasse und folglich die thailändische Rasse tauchten im alten Siam, dem heutigen Thailand, auf. Einige Aufzeichnungen über diese Katze stammen aus dem Jahr 1350, jedoch glauben viele Experten, dass ihre Existenz noch älter ist. Diese Katze war nur Siams königlicher Familie vorbehalten und wurde aus diesem Grund als „Siam's Real Cat“ bezeichnet. Viele Legenden erzählen von der Geschichte und Herkunft der Rasse. Die einzige Gewissheit ist, dass sich diese Katze ohne menschlichen Einfluss entwickelt hat. Die Schaffung von Thai zielt derzeit darauf ab, die Rasse so nah wie möglich an dem zu halten, was sie ursprünglich und im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert war. Dieser Züchtungsprozess begann um 1950.

Einige Züchter arbeiten mit Thailändische RasseObwohl sein Aussehen nicht den modernen Standards für die siamesische Katze entspricht, die von ihrem alten Aussehen überzeugt ist, schätzen ebenso viele Katzenbesitzer die Eigenschaften des Thailändischen. Diese Katze wird von einigen Katzenverbänden anerkannt, wobei die wichtigste die TICA ist, die für die Einstufung der Rasse als „Thai-Katze“ verantwortlich ist.

Verhalten

Siamesische Katzen alten Stils sind äußerst intelligent, menschenliebend, aktiv, neugierig und haben immer noch einen unglaublichen Sinn für Humor. Einen Siamesen alten Stils als Begleiter zu haben, ist wie ein kleines Kind im Haus zu haben. Er wird versuchen, so viele Orte wie möglich zu betreten und zu besteigen, als würde er testen, was er kann und was nicht. Die siamesische Katze im alten Stil ist eine von denen, die Ihnen durch das Haus folgen und die ganze Zeit versuchen, Ihnen bei Ihren Aufgaben zu helfen.

Sie Siamesische Katzen alten Stils sie reden gern, ohne unbedingt laut zu sein, aber immer gesprächig. Diese Katze wird auf eine Antwort auf all diese Gespräche warten und trotzdem auf seine Schulter springen oder seine Pfoten benutzen, um seine Aufmerksamkeit auf ihn zu lenken. Tatsächlich ist Aufmerksamkeit etwas, das die Rasse täglich benötigt. Old-Style Siamese versucht, eine Freundschaft mit seiner menschlichen Familie aufzubauen und sie im Laufe der Jahre zu verbessern. Sie ist ideal für Menschen, die einen engen und sehr emotionalen Begleiter suchen.

Aspekt

Wenn man über den Körper der klassischen siamesischen Katze spricht, ist es praktisch unmöglich, ihn nicht mit der siamesischen Rasse zu vergleichen. Der Classic Siamese hat einen größeren Körper und abgerundete Konturen, ist jedoch eine sehr proportionale Katze und behält seine orientalischen Merkmale ohne den physischen Extremismus des Siamese bei. Er ist vom fremden Typ, mäßig lang und kräftig, mittelgroß bis groß, mit mittleren Knochen und fester Muskulatur. Sein Kopf ist rund und breiter, mit einer flachen, langen Stirn, und das gesamte Erscheinungsbild ist immer noch recht orientalisch. Die Augen sind blau, vorzugsweise tief, mittelgroß bis groß, mandelförmig und auseinandergesetzt. Die Ohren sind hoch, breit an der Basis und mit ovalen Spitzen von mittlerer bis großer Größe.

Sein Fell ist kurz und seine Färbung liegt im Farbpunktmuster vor, dh die Basis des Körpers kann weißlich beige oder ein beliebiger Farbton sein, der einen guten Kontrast zu den Flecken bildet, während die Enden einen dunkleren Farbton haben (die sogenannten Flecken) ), nicht sein Jede Menge Weiß auf Ihrem Körper ist erlaubt. Die Punkte - der Bereich der Ohren, Pfoten, des Schwanzes und der Maske - sollten immer im Gegensatz zum Rest des Körpers stehen. Bei Berührung sind die Haare weich und seidig, nicht sehr glatt oder plüschig, mit wenig Unterwolle. Nichts vom Aussehen der Klassische siamesische Katze muss sich an westliche Katzen erinnern. Welpen bis zu 12 Monaten können unvollständige Flecken haben, während ältere Hunde ein dunkleres Fell haben können, solange der Kontrast erhalten bleibt.

Besondere Sorgfalt

Die thailändische Rasse wird häufig für ihren geringen Wartungsaufwand genannt. Die thailändische Katze hat eine großartige Fähigkeit, sauber zu bleiben. Sie benötigt sporadische Bäder und ein schnelles wöchentliches Bürsten, um ihr Fell gesund und frei von toten Haaren zu halten.

Gesundheit

Schöpfer von Old Style-siamesische Katzen Betrachten Sie die Rasse als resistenter und weniger anfällig für gesundheitliche Probleme genetischen Ursprungs als die Siamesen. TICA erlaubt Kreuzungen zwischen Thai und Siamesen.


Video: LIVE Muay Thai Workout For Happy Tails Dog Sanctuary (Juli 2021).