Information

Schwarznuss und andere sichere Kräuterherzwurmbehandlungen für meinen Hund


Dr. Mark ist Tierarzt. Er arbeitet seit mehr als 40 Jahren mit Hunden.

Unter den Alternativen für eine sichere Herzwurmbehandlung ist eine Kräutertherapie verfügbar.

Wenn die Testergebnisse positiv ausfallen und Ihr Hund noch keine Symptome einer Herzwurmerkrankung aufweist, können Sie eine Kräuterbehandlung in Betracht ziehen. Der potenzielle Vorteil dieser Behandlung ist, wie bei der Slow-Kill-Ivermectin-Therapie, dass die Herzwürmer nicht auf einmal absterben. Sie verursachen niemals eine möglicherweise tödliche Blockade im Gefäßsystem Ihres Hundes.

Diese Therapie scheint schneller zu sein als die Ivermectin-Methode, hat jedoch nur vereinzelte Hinweise, die ihre Anwendung belegen. Alle Kommentare auf anderen Websites geben leuchtende Bewertungen dieser Therapie ab. Wenn Sie jedoch die Websites lesen, auf denen die Therapie verkauft wird, können Sie nicht feststellen, ob negative Kommentare gelöscht wurden. Der Hauptbestandteil der Behandlung ist Schwarznuss. Schwarznussschalen werden seit vielen Jahren zur Behandlung von Darmwürmern eingesetzt. Juglone, die chemische Komponente von schwarzen Walnüssen, die verhindert, dass andere Pflanzen in ihr Territorium eindringen, ist wahrscheinlich für die Wirkung gegen Würmer verantwortlich.

Was ist an der Kräutertherapie beteiligt?

  1. Schwarze Walnuss
  2. Wermut
  3. Nelken
  4. Beifuß (Artemesia)
  5. Knoblauch
  6. Coenzym Q10

Wie verwende ich eine alternative Kräutertherapie?

Die Dosen variieren erheblich, aber ich werde versuchen, die sichersten Werte aus den verschiedenen Quellen anzugeben, die ich gelesen habe.

  1. Schwarzer Walnussrumpf: Ein Tropfen auf das Essen einmal täglich pro zehn Pfund Körpergewicht. Eine Quelle schlug vor, in der ersten Woche nur einen Tropfen, in der nächsten Woche einen weiteren Tropfen usw. zu geben. Ich las von einer erheblich höheren Dosis (eine volle Pipette für einen 85-Pfund-Hund) und der Besitzer berichtete nicht über Nebenwirkungen.
  2. Wermut: Die meisten angebotenen Marken liegen zwischen 300 und 500 mg. Die Anzahl der Tropfen oder die Anzahl der Kapseln ist ungenau; Eine Kapsel zweimal täglich scheint ein häufiger Vorschlag zu sein.
  3. Nelken: Eine Kapsel einmal täglich. Die Stärke variiert je nach Marke erheblich.
  4. Beifuß: Zwei bis drei Artemesia-Kapseln zweimal täglich. (Einige Kapseln werden mit einem 500-mg-Etikett verkauft, andere geben die darin enthaltene Menge an Kräutern nicht an.)
  5. Knoblauch: Eine Nelke pro zehn Pfund einmal täglich. Wenn die aktive Komponente von Knoblauch gegeben werden soll, sollte das Kraut frisch und nicht eingekapselt sein.
  6. Coenzym Q10: Dieses Enzym ist jederzeit im Körper vorhanden und wird verkauft, damit es die Funktion des Herzens verbessern kann. Es wird ungefähr 100 mg pro Tag dosiert, aber die Kapseln können für kleinere Hunde geöffnet und geteilt werden. (Einige ganzheitliche Tierärzte empfehlen dies zur Vorbeugung von Herzwürmern. Es gibt keinen Beweis für seine Wirksamkeit.)

Gibt es Nebenwirkungen?

Husten: Der Husten kann auf die Flüssigkeit in der Lunge zurückzuführen sein, eine direkte Folge des Herzwurmbefalls, oder es kann eine Nebenwirkung einer der Kräutertherapien sein. Wenn Sie eine Kräutertherapie ausprobieren möchten, kann Yucca hilfreich sein.

Sie sollten einen Tierarzt finden, der mit ganzheitlicher Medizin zur Beratung arbeitet, wenn Sie sich für diese Therapie entscheiden. Diese Therapie ist umstritten und ich kann nicht garantieren, dass Sie einen Tierarzt finden, der Sie unterstützt.

Der traurigste Teil beim Lesen all dieser Geschichten im Internet ist zu wissen, wie einfach es gewesen wäre, diese Krankheit zu verhindern. Viele der Besucher, die an den Kräuterstandorten posten, beschweren sich über die Kosten, und ihre Hunde leiden, wenn sie für nur ein paar Dollar pro Jahr geschützt werden könnten. Die Behandlung jeglicher Art ist ein teurer Prozess, aber viel schlimmer sind die Schmerzen, die die Hunde bei einer leicht vermeidbaren Krankheit erleiden.

Eines der über mehrere Standorte verkauften Produkte warnt davor, dass das Produkt als Präventivmittel verwendet werden sollte und Ivermectin nicht gleichzeitig verabreicht werden sollte. Dies ist eine unverantwortliche Aussage. Wenn jemand die Kräutertherapie ausprobieren möchte, ist das in Ordnung, aber dem Klienten zu sagen, er solle die Verwendung von Ivermectin beenden, ist falsch.

Ist das effektiv? Viele Tierärzte haben es versucht, und die gemeldeten Ergebnisse sind gut. Es liegen jedoch keine wissenschaftlichen Studien zu seiner Wirksamkeit vor.

Ich möchte nicht zu negativ sein, kann Ihnen aber sicher sagen, dass einige andere Methoden, wie das langsame Töten, definitiv funktionieren. Ich bin mir sicher, dass es viele „Steroid“ -Tierärzte gibt, die alternative Therapien für Allergien für falsch halten. Daher bin ich an diesem Punkt offen und hoffe, dass andere uns von ihren Erfolgen und Misserfolgen erzählen.

Die Verwendung der pflanzlichen Herzwurmtherapie anstelle der Slow-Kill-Methode (Ivermectin) ist möglicherweise nicht falsch. Wenn Sie kein Problem damit haben, Ihrem Hund jeden Monat eine kleine Menge eines Antiparasiten-Medikaments zu verabreichen, wirkt das Ivermectin definitiv und Ihr Hund kann schließlich frei von diesem Parasiten sein. Es ist definitiv weniger schmerzhaft und verursacht nicht so viel Stress wie die Immitizid-Injektionen.

Wenn in diesem Bereich Forschungsergebnisse veröffentlicht wurden, die Ihren Hunden helfen könnten, werde ich sie diesem Artikel hinzufügen.

Dieses Video beschreibt Juglone, die Chemikalie, die vom schwarzen Walnussbaum produziert wird.

Fragen & Antworten

Frage: Wie lange sollte ich schwarze Walnuss verwenden, um einen 80 # -Hund gegen Herzwurm zu behandeln, wobei 1 Tropfen pro 10 Pfund verwendet wird? Das wären 8 Tropfen pro Tag für wie lange?

Antworten: Die verfügbaren Informationen sind nur anekdotisch. Keine klinischen Studien haben gezeigt, dass dies funktioniert, aber einige Tierärzte empfehlen eine Behandlung von 2 bis 3 Wochen.

Bitte nicht länger behandeln. Es wurden Fälle von Toxizität gemeldet. Keiner dieser Fälle wurde jedoch nachgewiesen.

Frage: Haben Sie eine spezifische Tabelle mit der richtigen Dosierung für Black Walnut Hull Extract für meinen Hund?

Antworten: Nein, die Dosis wurde sowieso nicht so gut berechnet. Die Quellen variieren, aber einige empfehlen einen Tropfen pro 10 Pfund Körpergewicht.

Frage: Ich habe 3 Hunde zu je etwa 100 Pfund. Keiner hat Herzwürmer, aber ich lebe im Süden. Ich würde gerne eine Alternative ausprobieren, verstehe aber die Dosierung nicht ganz. Was schlagen Sie vor?

Antworten: Diese Alternative wurde nie als Vorbeugung, sondern nur als Heilmittel untersucht. Ich kann es nicht als Vorsichtsmaßnahme empfehlen. Wenn Sie diese schmerzhafte Krankheit bei Ihren Hunden verhindern möchten, die Sie auf jeden Fall sollten, sollten Sie die orale Herzwurmprävention in Betracht ziehen. Sie können Schafsentwürmer sehr billig kaufen, und eine Flasche hält jahrelang. Hier sind die Dosierungen: / Hunde / Herzwurm-Präventiv ...

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 27. August 2020:

Danielle, es gibt keine genauen Dosierungen, aber einige Praktiker empfehlen einen Tropfen pro 10 Pfund. Geben Sie Ihrem Hund also nicht länger als 3 Wochen zwei Tropfen pro Tag. Es wurde berichtet, dass es toxisch ist, wenn es zu lange gegeben wird. Es gibt keine Hinweise darauf, wie schnell dies wirksam wird oder wie lange gewartet werden muss, bis der Test negativ wird.

Danielle Shae am 27. August 2020:

Hallo Mark,

Ich weiß, dass Sie diesen Artikel vor einiger Zeit veröffentlicht haben, aber ich habe ein paar Fragen. Mein Hund Milo wurde im Juni positiv auf Herzwürmer getestet. Er ist 5 Jahre alt und wiegt 14 - 18 Pfund. Er zeigt keine Symptome.

Aber was ich wissen möchte ist, wie soll ich die Behandlung mit schwarzen Walnüssen durchführen? soll ich ihm einen Tropfen pro Woche oder einmal am Tag geben? und wie lange, vielleicht 6 Monate oder weniger? Ich habe keine Ahnung, wie schnell dies wirksam werden soll, um die Würmer abzutöten. Ich möchte, dass sie alle sterben, bevor ich ihn erneut testen lasse.

Suzanne OBRIEN am 27. August 2020:

Hallo. Die Frage, ob Ivermectin NICHT in Verbindung mit Kräutern angewendet werden darf, ist höchstwahrscheinlich auf Komplikationen / Wechselwirkungen zwischen ihnen zurückzuführen. Wenn Sie beide verwenden, wissen Sie auch nicht, was funktioniert hat. Seit einem Jahrzehnt verwende ich pawhealer.com Heartworm Support TCM Herbal. Unser Dobermann wurde 9 Jahre lang jährlich negativ getestet und wir leben in Dallas, wo Sie unbedingt regelmäßig und auch das ganze Jahr über behandeln müssen! * NICHT * Gegenmittel

Dr. Mark (Autor) aus dem Atlantischen Regenwald, Brasilien am 21. Juni 2020:

Bernadine, soweit ich das erforschen kann, gibt es keine Einschränkungen.

Bernadine am 19. Juni 2020:

Kann ich das Kräuterheilmittel gegen Herzwürmer geben, während mein Hund auf dem Advantage Multi ist?

Jennifer D. von Memphis am 9. August 2019:

Dr. Mark, ich habe den Schafen Französisch bestellt. Ich wünschte, ich hätte ihn früher fangen können. Er lief 6 Jahre lang wild. Vielen Dank.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 9. August 2019:

Jennifer Ich glaube nicht, dass die schwarze Walnuss in diesem Stadium helfen wird. Wenn Ihr Hund bereits hustet, hat er höchstwahrscheinlich aufgrund der Herzwurminfektion eine Herzvergrößerung entwickelt.

Da Sie bereits Heartgard geben, werfen Sie einen Blick auf die Informationen zum langsamen Töten mit Ivermectin./dogs/Safe-Heartworm-Treatme ...

Es wird viel billiger sein als die anderen Optionen, und Sie können ein Schaf-Tränkungsprodukt (das gleiche wie in Heartgard) für viel weniger Geld bekommen.

Ich wünschte, ich könnte Ihnen eine positivere Antwort geben. Sie können hier über die Stadien lesen: / Hunde / Herzwurmsymptome-in-... Wenn er zu schlecht wird, müssen Sie möglicherweise eine schwere Entscheidung treffen.

Jennifer D. von Memphis am 07. August 2019:

Mein Hund war 6 Jahre lang wild und ich habe ihn 6 Monate lang gehabt. Er ist ein 6-8 Jahre alter Labormix mit einem Gewicht von 58 Pfund. Er hat Herzwürmer und ich habe nicht die 2000 Dollar. für die Behandlung. Ich gebe ihm einmal im Monat den Herzschutz. In den letzten Tagen hat er ziemlich heftig zu husten begonnen. Wird ihm schwarze Walnuss helfen?

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 04. August 2019:

Ich denke, Ihr Tierarzt hat empfohlen, dass Sie nicht die traditionelle Schnellabtötung verwenden, bei der es sich um eine Chemikalie handelt, bei der alle Herzwürmer gleichzeitig sterben. Es ist hart. Die Slow-Kill-Methode ist nicht.

Nein, ich kann Ihnen nicht sagen, dass diese Methoden für sie einfacher sein werden als die Slow-Kill-Methode mit Ivermectin.

Unabhängig davon, ob Sie eine der oben genannten Behandlungen oder die Slow-Kill-Methode ausprobieren, sollten Sie etwas unternehmen. Der Tod infolge von Herzwürmern ist schrecklich und sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Viel Glück mit ihr.

Cean 13 am 01. August 2019:

Danke für diese Information. Ich habe ein 14-jähriges Mädchen, bei dem gerade Herzwürmer diagnostiziert wurden. Ihre einzigen Symptome sind bisher ein Großteil des Tages (könnte nur Alter sein) und gelegentliches Husten, wenn auch nicht täglich. Aufgrund ihres Alters und ihrer Gesundheit empfiehlt unser Tierarzt die traditionelle Slow-Kill-Behandlung nicht, da sie sehr hart sein kann. Wäre eine der genannten ganzheitlichen Abhilfemaßnahmen eine sicherere und schonendere Behandlungsmethode? Ihre Lebensqualität ist immer noch sehr gut, sie ist verspielt und isst gut, und obwohl wir wissen, dass wir höchstwahrscheinlich in absehbarer Zeit einen Plan für das Lebensende erstellen müssen, würde ich sie vor jeglichen Beschwerden durch Herzwürmer bewahren, wenn sie können überhaupt behandelt werden. Danke.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 15. Juli 2019:

Marissa, dafür gibt es keine experimentellen Daten. Wenn ich schwarze Walnuss verwenden würde (ich bevorzuge die Slow-Kill-Methode mit Ivermectin), würde ich sofort anfangen.

Da es Ihnen nichts ausmacht, den Interceptor zu verwenden, empfehle ich Ihnen, sich mit der Slow-Kill-Methode zu befassen.

Marissa am 14. Juli 2019:

Hallo, ich konnte für die vollständige Herzwurmbehandlung bezahlen, deshalb habe ich den Interceptor plus genommen, weil ich ein spezielles Präventivmittel benötigte, da mein Hund bereits Herzwürmer hat. Ich gab ihr auch 1 Tablette Bravecto. Meiner Meinung nach wäre mein Hund, der diese Medikamente nimmt und die schwarze Walnuss probiert, möglicherweise eine schlechte Mischung. Oder wäre es eine gute Idee, in der ersten Woche einen Tropfen pro Tag zu probieren und sie zu überwachen?

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 14. Juli 2019:

Sabrina, es gibt keine Beweise dafür, dass alle Produkte besser funktionieren würden als nur das eine. Ich denke, Sie sollten zuerst die schwarze Walnuss oder das Wermut probieren, die Ergebnisse überwachen und dann mit der nächsten Alternative fortfahren.

Sabrina am 12. Juli 2019:

machen. Ich benutze alle Kräuter zusammen oder probiere einfach einen Dank

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 14. Juni 2019:

Wedel, Knoblauch ist verwandt mit Zwiebeln. Zwiebeln sind schlecht für Hunde. Daher behauptet die Weisheit des Internets, dass Knoblauch schlecht für Hunde ist.

Das ist so viel ... Knoblauch ist nicht schlecht für Hunde.

wedeln am 12. Juni 2019:

Hallo

Ich dachte, Knoblauch sei schlecht für Hunde?

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 08. Juni 2019:

Jennifer, Nosoden funktionieren nicht. Dies wurde in zahlreichen Experimenten nachgewiesen. Die Leute, die sie immer noch benutzen, weigern sich, die Wahrheit zu akzeptieren.

Der Artikel gibt die Schwarznussdosis. Es ist ein Tropfen pro 10 Pfund. Dies ist eine Behandlung, keine vorbeugende. Niemand hat jemals bewiesen, dass dies die Krankheit verhindert.

(Ich verwende Ivermectin bei meinen eigenen Hunden. Es ist eine sehr kleine Dosis und wird nur einmal im Monat verabreicht. Es enthält mit Sicherheit viel weniger Chemikalien, als die meisten Hunde mit jedem Tag in Kontakt kommen, wenn sie nur auf dem Hof ​​herumlaufen und Dinge vom Boden fressen und Atemluft.)

Wenn Sie an diesem Präventivmittel interessiert sind, ist hier ein Artikel, den ich mit Doseages / Hunden / Herzwurm-Präventivmittel geschrieben habe ...

Jennifer am 06. Juni 2019:

Ich fand einige Informationen über die Verwendung von Herzwurm-Nosoden als Vorbeugung und / oder Behandlung. Es scheint, dass es nicht viele Informationen darüber gibt, außer den wenigen ganzheitlichen Tierärzten, die sie anbieten und sagen, dass sie seit Jahren für sie funktionieren. Ich wäre gespannt auf Ihre Gedanken zu diesem Vers der schwarzen Walnuss mit anderen Kräutern als Vorbeugung, da ich sicher keine empfohlene Dosierung / Richtlinie für schwarze Walnüsse sehe, wie viel und wie oft?

Dr. Karl Buchanan am 15. Januar 2019:

Die Verwendung von Schwarznuss, Nelke und Wermut scheint bei Hunden genauso zu funktionieren wie bei Menschen für mich?

Persönlich würde ich Ivermectin um jeden Preis vermeiden. Es ist hart und hat keine Vorteile. Ich mache mir keine Sorgen, die Kräuter zweimal im Jahr zu füttern, und wir waren sehr glücklich.

Wir bauen die Dosen natürlich über eine Woche auf, 1-2-3 bis zum Gewicht, aber sie können sie 6-8 Wochen lang essen. Wir verwenden heutzutage nicht einmal Piperazin für Hunde oder Katzen.

Einige andere Kräuter sind hilfreich bei der Vorbeugung zwischen Würmern. Unsere Hunde verwenden Essiac- und Reishi / Cordyceps / Putenschwanzpilze als Grundnahrungsmittel. Sie sind als Abführmittel viel schonender, scheinen aber den Körper aufgrund der sauren Bestandteile in ihnen zu einem unbewohnbaren Ort für Herzwürmer zu machen.

Das ist unsere Erfahrung über 20 Jahre mit über 50 Hunden im Rosewood Sanctuary & Special Needs House. Es ist immer gut, weniger scharfe Mittel zu finden, die sogar Vorteile haben können.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 13. September 2018:

Pat, überhaupt nicht. Ich denke, das ist im besten Interesse Ihres Hundes.

Klopfen am 13. September 2018:

Tut es nach drei Wochen Kräutertherapie weh, einmal im Monat Ivermectrin zu geben?

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 17. Juli 2018:

Bailey, ich kann Ihre Zurückhaltung bei der Verwendung der Arseninjektionen durchaus verstehen. Ich bin viel positiver in Bezug auf die Slow-Kill-Methode, da Ihr Hund keine klinischen Symptome hat. Die Würmer brauchen länger, um zu sterben, aber sie werden es tun, und die Auswirkungen sind viel weniger schwerwiegend.

Lesen Sie dies und lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben: / Hunde / Safe-Heartworm-Treatme ...

BAILEY am 16. Juli 2018:

Mein Hund hat einen Termin mit dem Tierarzt, obwohl ich darüber nachgedacht habe, seit ich den Termin für sie festgelegt habe. Ich kann sie auf keinen Fall durch etwas so Schreckliches bringen, dass sie ihre 2 Tage in einer Reihe mit Arsen injizieren, um in solch schrecklichen Schmerzen zu sein und sie so krank zu machen. Ich nehme nicht zu ihrem Termin. Ich habe über einige natürliche Heilmittel gelesen (Schwarzwalnuss, Weißdorn, Wermutkunststoff, Kokosnussöl, Knoblauch, Karotten, VRM2) Es gab an, es sei eher wie ein Präventiv. Könnten Sie irgendetwas empfehlen, das mein Hund nehmen soll? Ich habe keine Zeit mehr, weil das einzige Problem, das sie zeigt, ist, dass sie viel schläft und wenn ich sie für ihren Spaziergang herausnehme, hat sie eine Menge Hosen, aber sie hat einen dicken Pelz und es ist heiß DRAUSSEN. SIE IST EIN SEHR PASSIVER, RUHIGER UND SCHÖNER HUND. Ich möchte nicht, dass sie leidet, und ich möchte nicht, dass ihr Leben mit den Injektionen, die der Tierarzt hat, gefährdet wird. WENN SIE MÖGLICHERWEISE KÖNNEN, KÖNNEN SIE MIR RATSCHLÄGEN, WAS ICH VERWENDEN KÖNNTE, UM DIE HERZWÜRZE ZU TÖTEN. Ich habe ihr jeden Tag Kokosöl, Karotten und Knoblauch mit ihren Mahlzeiten gegeben.

Tauhund am 06. September 2017:

Ich glaube, dies stammt von der ehrenwerten verstorbenen Ärztin Huda Clark ... Amazon hat ihre Bücher ... Ihre Klinik in Mexiko war die einzige Klinik mit einem 100% igen Erfolg bei der Heilung von Krankheiten. Ich habe das schwarze Walnuss-Zink gemacht. , Wermut, Gewürznelke und kochte ein Bündel frische Petersilie für 3 min. In 1 Liter Wasser (1 Teelöffel pro 10 Pfund und im Gefrierschrank aufbewahren - spült die Nieren nach dem Absterben der Parasiten).

KITKAT am 03. Juni 2017:

Ich werde das versuchen müssen. Der Hund meines Sohnes war auf Heartgaurd plus, was gut funktionierte, aber dann wechselte der Tierarzt ihn zu Trifexis und dieses Herzwurmmedikament hätte ihn fast umgebracht. Er war seitdem nicht mehr derselbe. Wir werden von nun an natürlich. Danke!

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 10. August 2012:

Die Anweisungen zur Dosierung finden Sie im Artikel "Herzwurmprävention für Ihren Hund für weniger als 10 Dollar pro Jahr". Ich habe eine Flasche Viehentwurmung für meinen Hund gekauft und sie bekommt nur einen Tropfen pro Monat. Der Schafentwurm ist weniger konzentriert, aber es ist immer noch eine sehr kleine Menge. Schau mal; es ist wirklich erschwinglich.

Melissa Flagg COA OSC aus dem ländlichen Zentralflorida am 9. August 2012:

Die Mückensaison dauert so ziemlich von März bis Ende Oktober lol

Was ist diese Alternative zum Schaftränken? Mein Mann ist im Moment auf Arbeiterkompetenz, bis er von der Operation geheilt ist, und es ist fast Zeit für ihre Behandlung ... jedes kleine bisschen hilft!

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 9. August 2012:

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich möchte noch einmal betonen, dass die Hülle aus schwarzem Walnussholz ein wirksames Antiparasitikum, aber kein Mittel gegen Herzwürmer ist. Ich entschuldige mich, wenn ich in dieser Angelegenheit Harping mache, aber das konventionelle Präventivmittel ist so billig und effektiv, und das Versagen, die Krankheit zu verhindern, kann für den Hund so schrecklich sein.

Judith C Evans von Boise, ID am 9. August 2012:

Viele wertvolle Informationen hier! Ich wusste nicht, dass der schwarze Walnussrumpf ein Antiparasit ist. Schön, dass Sie diesen Artikel veröffentlicht haben!

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 9. August 2012:

Ich bin damit einverstanden, dass die Tinktur aus schwarzer Walnussschale wie ein großartiges natürliches Heilmittel gegen Darmparasiten aussieht, aber die Herzwurmprävention ist eine so kleine Dosis, nur ein Tropfen einmal im Monat während der Mückensaison (die das ganze Jahr über hier unten ist, nicht sicher über Florida). , dass auch die Ivermectin-empfindlichen Hunde wie Shelties und Aussies damit umgehen können. Die meisten Plakate im Internet beklagen sich auch über den hohen Preis, was zutrifft, wenn Sie die großen Pharmaunternehmen unterstützen. Wenn Sie die Schaf-Tränk-Alternative kaufen, sind es weniger als 10 Dollar pro Jahr. Ich lebe sparsam, aber ich kann niemanden sehen, der einen Hund besitzt, der denkt, dass das zu viel ist.

Melissa Flagg COA OSC aus dem ländlichen Zentralflorida am 9. August 2012:

Faszinierende Lektüre! Ich habe tatsächlich nach einem pflanzlichen Heilmittel zur Behandlung von Darmwürmern gesucht. Die Behandlungen des Tierarztes machen meine Katzen heftig krank und ich frage mich, ob sie eine falsche Dosis erhalten haben. So kann sich die schwarze Walnuss als vorteilhaft erweisen.

Ich stimme Ihnen zu, dass bei Herzwürmern die beste Behandlung die Vorbeugung ist. Ein Schuss pro Jahr ist eine viel bessere Alternative zum Leiden eines Hundes oder eines Tieres. Leider wird Sekhmet einige Tage nach der Behandlung krank, und ich habe nach einem sichereren Präventivmittel gesucht, das tatsächlich wirkt. Ich vertraue Pharmazeutika hauptsächlich nicht, weil wir wirklich nicht genau wissen, was sie in der Praxis tun. Wir wissen nur, was sie in einem Labor tun. Aber manchmal sind sie unvermeidlich.

Ich vermute, der beste Weg zur natürlichen Vorbeugung wäre Mückenschutz lol. Aber ich habe noch kein anständiges Kräuter gefunden, das funktioniert. Dies ist jedenfalls ein Schritt in die richtige Richtung. Ich wundere mich wieder über Vitamin C ...: D.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 08. August 2012:

Ich verstehe nicht wie. Die Bierhefe erhöht den Vitamin B-Spiegel, Knoblauch (frisch, keine Kapseln) enthält Allicin, eine Chemikalie, die externe Parasiten auf irgendeine Weise abwehrt. Ich denke wirklich, dass Ivermectin der einzig sichere Weg zur Vorbeugung ist.

Wetnosedogs aus Alabama am 08. August 2012:

In der Tat interessant. Würde der Knoblauch in Bierhefe und Knoblauch-Tabs gegen Herzwürmer wirken?

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 08. August 2012:

Ich schätze die freundlichen Worte sehr. Wenn Sie an natürlichen Gesundheitslösungen für Ihren Hund interessiert sind, habe ich viele Artikel zu diesem Thema veröffentlicht. Leider denke ich nicht, dass dies die beste Alternative für Herzwürmer ist, aber wir müssen weiter suchen.

Reynold Jay aus Saginaw, Michigan am 08. August 2012:

Vielen Dank für die tollen Informationen hier. Ich liebe Hunde und alles, was wir für sie tun können, ist meine Lebensaufgabe. Ich habe das sehr genossen. Sie haben dies wunderschön angelegt und es ist leicht zu verstehen. Mach weiter so mit den tollen HUBS. Ich muss ein Up ONE geben und sehr INFORMATIV. Ich bin jetzt dein Fan!


Die medizinische Behandlung von Herzwürmern bei Hunden kann bis zu 3 Monate dauern. Während dieser Zeit muss sich Ihr Hund auf einer Kiste befinden und nur eingeschränkt trainieren können. Der Grund dafür ist, dass die toten Würmer während der Behandlungsdauer nicht in den Blutkreislauf Ihres Hundes zurückkehren.

Die Behandlung von Herzwürmern bei Hunden beginnt mit einem Antibiotikum namens Doxycyclin. Nach dem Antibiotikum beginnt die Immitizidbehandlung. Diese Methode wird von den meisten Tierärzten gewählt, da sie bei der Vorbeugung von Herzwürmern und den Wolbachia-Bakterien hilft. Wolbachia-Bakterien sind typischerweise bei der Behandlung von Herzwürmern bei Hunden vorhanden, und diese Behandlungsmethode hilft, die Risiken von Wolbachia-Bakterien auszuschließen.

Glücklicherweise gibt es eine natürliche Herzwurmprävention, die besser sein kann als die beste Herzwurmmedizin für Hunde. Wir werden die natürliche Herzwurmprävention für Hunde behandeln und dann die natürlichen Behandlungen für Herzwürmer bei Hunden diskutieren.


SCHWARZE WALNUSS für Haustiere

Typografie
Teile das
Häufige Verwendung von Schwarznuss: Darmparasiten
Die Rümpfe aus schwarzen Walnüssen werden zur Verwendung als Entwurmungsmittel bei Haustieren empfohlen. Die Wirkstoffe sollen Tannine und Alkaloide sein.

Therapeutische Anwendungen für Schwarznuss
Schwarznuss wurde verwendet, um Hunde und Katzen mit Bandwürmern zu behandeln.

Es gab vereinzelte Berichte darüber, dass schwarze Walnüsse gegen Herzwürmer wirksam sind. Es gibt jedoch keinen Beweis dafür oder für kontrollierte Studien, die diese Behauptung stützen. Einige erfahrene ganzheitliche Tierärzte verwenden Schwarznuss, um zuerst die Herzwürmer zu „schwächen“, um die konventionelle Therapie effektiver zu machen, aber es fehlen erneut kontrollierte Studien, um diese Behauptung zu stützen. Die Vorbeugung von Herzwürmern ist der Behandlung vorzuziehen.

Wenn Ihr Arzt mit der Verwendung von Schwarznuss vertraut ist, kann er verwendet werden, um das Haustier von Herzwürmern zu befreien. In den meisten, wenn nicht allen Fällen wird jedoch eine konventionelle Therapie durchgeführt (möglicherweise auch mit Kräutern wie Mariendistel zur Unterstützung der Leber und anderen Nahrungsergänzungsmitteln) das Herz stärken) muss verabreicht werden.

Sicherheitsprobleme mit schwarzem Walnussholz
Schwarznuss wird normalerweise als zu giftig angesehen, um ohne tierärztliche Aufsicht verwendet zu werden. Es gibt Berichte über Toxizität aufgrund von Pilzkontamination. Die Tannine und Alkaloide können zu Erbrechen und Durchfall führen. Die meisten herkömmlichen Entwurmungsmittel (und andere pflanzliche Entwurmungsmittel) sind viel sicherer.

Shawn Messonnier, DVM

Geben Sie als Dankeschön für das Lesen meiner Artikel den Code „drshawn”In meinem Webshop für Naturprodukte, www.drshawnsnaturals.com, um 10% bei all Ihren zukünftigen Einkäufen zu sparen!

Shawn Messonnier DVM Past Supporting Member, Autor der Onkologischen Vereinigung der Naturheilkundlichen Ärzte, der preisgekrönte Die Bibel für natürliche Gesundheit für Hunde und Katzen, der Leitfaden für natürliche Tierärzte zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs bei Hunden, und Brustauswahl für die besten Chancen: Ihre Brüste, Ihr Leben und wie Sie die Schlacht gewinnen können!


Was sind die Symptome von Herzwürmern bei Hunden?

Die Herzwurmerkrankung wird in vier Stadien eingeteilt. Je höher das Stadium, desto schwerwiegender die Infektion und natürlich die Symptome.

  • Bühne 1: Hunde im Frühstadium einer Herzwurminfektion zeigen nur wenige oder gar keine Symptome, außer vielleicht nur gelegentlichem Husten.
  • Stufe 2: Ein Hund mit einer Herzwurminfektion im Stadium 2 hat einen leichten, aber anhaltenden Husten. Er kann auch eine Übungsunverträglichkeit zeigen - der Hund wird schwach und zeigt nach nur mäßiger Belastung Anzeichen von Müdigkeit.
  • Stufe 3: Wenn die Infektion des Hundes das Stadium 3 erreicht, zeigt er mehr Symptome wie Appetitverlust, Gewichtsverlust, anhaltenden Husten und wird auch nach milder Aktivität müde. Der Hund kann auch keuchen und Atembeschwerden haben und zeigt einige Anzeichen von Herzinsuffizienz, wie z. B. Ohnmachtsanfälle.
  • Stufe 4: In diesem Stadium hat der infizierte Hund viele Würmer im Herzen, so dass sie das zum Herzen zurückfließende Blut physisch blockieren. Dieses Stadium ist als "Kavalsyndrom" bekannt, das lebensbedrohlich ist.


  • Sicher und effektiv für Hunde und Katzen
  • Enthält Kräuter, die für ihre mückenabweisenden Eigenschaften bekannt sind
  • Beinhaltet Black Walnut Green Hulls und Ingwerwurzel
  • Hat blut- und leberreinigende Eigenschaften
  • Hergestellt in den USA

Wermut, Black Walnut Green Hulls & Ingwerwurzel Kräuterformel für Hunde & Katzen

Nur natürliche Haustier HW schützen Kräuterformel bietet eine pflanzliche Alternative zu den verfügbaren Methoden zur Vorbeugung chemischer Herzwürmer, ohne den Grad der Nebenwirkungen, die bei ihrer Anwendung dokumentiert wurden. Chemische Herzwurmpräventiva wirken durch kontinuierliche Verabreichung einer geringen Dosis Insektizid, um sich entwickelnde Mikrofilarien (mikroskopisch kleine Babywürmer) abzutöten. Kräuterpräventiva wirken auf ähnliche Weise und verwenden Kräuter anstelle von Pestiziden. WEDER Methode tötet erwachsene Herzwürmer ab. Daher ist ein regelmäßiger Test auf Herzwürmer mindestens alle 6 Monate unbedingt erforderlich, unabhängig davon, welche Methode Sie zur Vorbeugung wählen.

HW Protect Herbal Formula ist zur Vorbeugung während der Mückensaison vorgesehen Teil eines umfassenden Herzwurmbekämpfungsprogramms. Die Formel wurde mit zwei Zielen entwickelt: Kräuter, die zusammenarbeiten, um die Wahrscheinlichkeit von Mückenstichen zu verringern, das Infektionsrisiko Ihres Haustieres zu senken und vorhandene Parasiten im Larvenstadium im Blutkreislauf zu beseitigen. Diese Tinktur wurde entwickelt, um Herzwurmbefall zu verhindern, indem Kräuterextrakte verwendet werden, die für ihre mückenabweisenden Eigenschaften bekannt sind, und andere, die für ihre antiparasitären Eigenschaften bekannt sind.

Herzwurmerkrankungen (Herzwurmerbefall bei Erwachsenen in Herz und Lunge) sind ein sehr ernstes Gesundheitsproblem, und die Behandlung von Herzwurmerkrankungen sollte IMMER von einem Tierarzt geleitet werden. Wenn Ihr Haustier bereits Herzwürmer hat, empfehlen wir Ihnen die Para-Gone Kräuterformel. Wenn Ihr Haustier an einer Herzwurmerkrankung leidet, sollten Sie einen Tierarzt konsultieren und ein traditionelles Programm zur Behandlung von Herzwurmerkrankungen befolgen, da die Beseitigung von Herzwürmern kompliziert sein kann und zusätzliche Risiken für die Gesundheit eines Tieres birgt.

Wie bei allen pflanzlichen Heilmitteln und Behandlungen ist die Behandlung umso wirksamer, je gesünder das Tier insgesamt ist. Die beste Ernährung Ihres Begleiters zusammen mit geeigneten gesundheitsfördernden Produkten für eine optimale Gesundheit trägt wesentlich dazu bei, Krankheiten vorzubeugen und sie weniger attraktiv und anfällig für Parasiten zu machen.

Dieses Produkt wurde in einer von der FDA zugelassenen Einrichtung unter Verwendung von Inhaltsstoffen von menschlicher Qualität hergestellt.

Erhältlich in 2 Unzen und 2 Unzen 2 Pack (4 Unzen) Flüssigkeit. Jede 2-Unzen-Flasche enthält ungefähr 1.050 Tropfen

Wirkstoffe - Ingwer (Wurzel), Schwarznuss (grüner Rumpf), Wermut (Luftteile), Andrographis (Luftteile), Hafer (Samen), Petersilie (Wurzel)

Andere Zutaten - Gereinigtes Wasser, Glycerin, Agave (Nektar)

Kräuter und Eigenschaften, für die sie ausgewählt wurden

Unsere Kräuterformel wurde als sicheres und wirksames natürliches Präventionsmittel für Hunde und Katzen entwickelt. Es enthält Kräuter, die für ihre innere Gesundheit und ihre mückenabweisenden Eigenschaften bekannt sind, wie z.

Wermut-Luftteile (Artemisia absinthium) - Kann dazu beitragen, Mikrofilarien und Herzwurmparasiten im Entwicklungsstadium im Blutkreislauf zu beseitigen und eine ungünstige Umgebung für Parasiten zu schaffen.

Schwarze Walnussgrüne Rümpfe (Juglans nigra) - Enthält adstringierende Tannine, die helfen können, eine Vielzahl von Würmern und anderen Parasiten abzutöten und auszutreiben.

Ingwerwurzel (Zingiber officinalis) - Kann eine spezifische Aktivität gegen Herzwürmer haben und unterstützt eine gesunde Entzündungsreaktion.

Hafersamen (Avena sativa) - Eine Quelle für gesunde Ballaststoffe, die zur Erhaltung immununterstützender Darmbakterien beiträgt.

Andrographis (Andrographis paniculata) - ist ein adaptogenes Kraut, das möglicherweise Unterstützung bei parasitären Infektionen bietet.

Petersilienwurzel (Petroselium crispum) - Hat blut- und leberreinigende Eigenschaften, liefert Vitamin K und hat eine starke antioxidative Fähigkeit.

  • Diese Tinktur kann mit Lebensmitteln gemischt, mit einer Pipette oder Spritze direkt in den Mund aufgetragen oder mit bis zu einer halben Tasse warmem Wasser gemischt werden.

Für Hunde und Katzen - Geben Sie 3 Mal pro Tag 1 Tropfen pro 2 Pfund Körpergewicht bis zu 50 Pfund plus 1 Tropfen pro 4 Pfund Körpergewicht über 50 Pfund. Zum Beispiel würde ein 70 Pfund schwerer Hund dreimal täglich 25 Tropfen + 5 Tropfen = 30 Tropfen erhalten (insgesamt 90 Tropfen).

Jede 2-Unzen-Flasche enthält ungefähr 1.050 Tropfen, und jede 4-Unzen-Flasche enthält ungefähr 2.100 Tropfen der Formel.

Ein pflanzlicher Ansatz zur Vorbeugung von Herzwürmern ähnelt nicht einem herkömmlichen pharmazeutischen Vorbeugungsmittel gegen Herzwürmer, das alle Herzwurmlarven chemisch abtötet, kann jedoch eine wirksame und natürlichere Methode zur Vorbeugung von Herzwurminfektionen sein.

Eine konsistente Dosierung ist für einen angemessenen Schutz sowie für Herzwurmtests mindestens alle 6 Monate unerlässlich.

  • Diese Formel ist nicht zur Anwendung bei schwangeren oder stillenden Müttern, Tieren mit Nieren- oder Lebererkrankungen oder solchen mit Anfallsleiden.

Herzwürmer wurden bei Tieren weltweit und in allen 50 US-Bundesstaaten gefunden und stellen ein Risiko für alle unsere geliebten Haustiere dar. Da Herzwürmer von Mücken übertragen werden, ist es wichtig, das Klima, die Länge und den Schweregrad der "Mückensaison" sowie die Häufigkeit von Herzwürmern in Ihrer Region zu berücksichtigen, wenn Sie den besten Plan zur Vorbeugung von Herzwürmern für Ihr Haustier planen. Ein guter ganzheitlicher Tierarzt kann Ihnen dabei helfen, zu bestimmen, was ein geeigneter Plan zur Vorbeugung von Herzwürmern für Ihr Haustier beinhalten sollte und welche Rolle ein natürliches Kräuterpräventionsmittel wie unser HW Protect bei der Vorbeugung von Herzwurmerkrankungen bei Ihrem Begleiter spielen kann.

Über nur natürliche pflanzliche Heilmittel für Haustiere

Unsere einzigen natürlichen pflanzlichen Heilmittel für Haustiere sind aus der Arbeit ganzheitlicher Tierärzte und erfahrener Kräuterkundler hervorgegangen, um Ihnen eine große Auswahl an natürlichen Gesundheitsprodukten für Ihren Tiergefährten anzubieten. Kräuterformeln sind einfach zu verabreichen und für Ihr Haustier leicht zu assimilieren, wodurch diese Behandlungen sowohl einfach als auch effektiv sind. Kräuter sind auch eine großartige natürliche Quelle für Vitamine, Antioxidantien, Mineralien, Enzyme und viele andere Nährstoffe.

In unseren Formeln werden nur die besten Kräuter verwendet, und die sorgfältige Auswahl und Mischung dieser Kräuter hilft ihnen, synergistisch zu interagieren, um stärkere und vorteilhaftere Wirkungen zu erzielen. Nichts ist natürlicher, als die Heilkräfte der Kräuter und Blumen um uns herum zu nutzen. Wenn Tiere in freier Wildbahn krank oder verletzt sind, haben sie eine unheimliche Fähigkeit, Pflanzen mit Eigenschaften zu suchen und zu essen, die ihnen helfen, zu heilen.

Natürliche Therapien wie unsere Kräuterformeln greifen nicht nur die Symptome einer Störung an. Stattdessen bauen sie die totale Gesundheit Ihres Begleiters wieder auf und fördern die angeborene Fähigkeit ihres Körpers, sich selbst zu heilen. Wenn natürliche Heilmittel in Verbindung mit einer nahrhaften Ernährung angewendet werden, kann Ihr Haustier ein gesünderes Leben führen.

Die Wirksamkeit von HW Protect Herbal Formula, as with ANY herbal or natural remedy, varies with the health of the animal. An animal being fed a high quality diet with adequate vitamins and enzymes will respond better than an animal on a poor quality diet. Each animal?s system needs support in healing from within. Please see our article, "What You Need to Know About Your Pet?s Food," for information about feeding the best quality diet.

Wormwood, Black Walnut Green Hulls & Ginger Root Herbal Formula for Dogs & Cats

Only Natural Pet HW Protect Herbal Formula offers an herbal alternative to the chemical heartworm prevention methods available, without the degree of side effects that have been documented with their use. Chemical heartworm preventatives work by continual administration of a low dose of insecticide to kill any developing microfilariae (microscopic sized baby worms). Herbal preventatives work in a similar fashion, using herbs instead of pesticides. NEITHER method kills adult heartworms, so regular testing for heartworm, at least every 6 months, is absolutely necessary regardless of what method you choose for prevention.

HW Protect Herbal Formula is intended for use as a preventative to be used during mosquito season as Teil of a comprehensive heartworm control program. The formula was designed with two objectives, using herbs that work together to reduce the likelihood of mosquito bites to lower your pet's risk of becoming infected, and to help eliminate existing larvae-stage parasites in the bloodstream. This tincture was developed to help prevent heartworm infestation using extracts of herbs well known for their mosquito repelling properties, and others well known for their anti-parasitic properties.

Heartworm disease (adult heartworm infestation in the heart and lungs) is a very serious health concern and treatment for heartworm disease should ALWAYS be guided by a veterinarian. If your pet already has heartworms, then we would suggest the Para-Gone Herbal Formula. If your pet has heartworm disease, then you should consult a veterinarian and follow a traditional heartworm disease treatment program, as elimination of heartworm can be complicated and carries additional risks to an animal's health.

As with all herbal remedies and treatments, the healthier the animal is overall, the more effective the treatment will be. Providing your companion with the best diet along with proper health-supportive products for optimal health will go a long way to preventing disease and making them less appealing and susceptible to parasites.

This product was made in a FDA-approved facility using human-grade ingredients.

Available in 2 oz and 2 oz 2 Pack (4 oz) liquid. Each 2 oz bottle contains approximately 1,050 drops

Active Ingredients - Ginger (root), Black Walnut (green hull), Wormwood (aerial parts), Andrographis (aerial parts), Oat (seed), Parsley (root)

Other Ingredients - Purified water, Glycerin, Agave (nectar)

Herbs and Properties for Which They Were Selected

Our herbal formula was created as a safe and effective natural preventative for both dogs and cats. It includes herbs known for their internal health and mosquito-repelling properties, such as:

Wormwood Aerial Parts (Artemisia absinthium) - May help eliminate microfilaria and developmental stage heartworm parasites in the bloodstream, and may help create an unfavorable environment for parasites.

Black Walnut Green Hulls (Juglans nigra) - Contains astringent tannins that may help kill and expel a variety of worms and other parasites.

Ginger Root (Zingiber officinalis) - May have specific activity against heartworms and supports a healthy inflammation response.

Oat Seed (Avena sativa) - A source of healthy fiber that helps maintain immune-supporting gut bacteria.

Andrographis (Andrographis paniculata) - is an adaptogenic herb that may offer support for parasitic infections.

Parsley Root (Petroselium crispum) - Has blood- and liver-purifying properties supplies Vitamin K and has strong antioxidant capability.

  • This tincture may be mixed with food, applied with dropper or syringe directly into mouth, or mixed with up to 1/2 cup of warm water.

For Dogs and Cats - 3 times per day, give 1 drop for every 2 pounds of body weight up to 50 pounds, plus 1 drop for every 4 pounds of body weight over 50 pounds. For example, a 70 lb. dog would be given 25 drops + 5 drops = 30 drops, three times each day (total 90 drops).

Each 2 oz bottle contains approximately 1,050 drops, and each 4 oz bottle contains approximately 2,100 drops of the formula.

An herbal approach to heartworm prevention is not like a traditional heartworm pharmaceutical preventative, which chemically kills all heartworm larvae, but it may be an effective and more natural method to prevent heartworm infection.

Consistent dosing is essential for proper protection along with heartworm testing at least every 6 months.

  • This formula is not for use in pregnant or nursing mothers, animals with kidney or liver disease, or those with seizure disorders.

Heartworms have been found in animals worldwide, and in all 50 US States, posing a risk to all of our beloved pets. Because heartworms are transmitted by mosquitoes, it is important to consider the climate, the length and severity of "mosquito season," and the rate of heartworm incidence in your area when planning the best heartworm prevention plan for your pet. A good holistic veterinarian can help you determine what an appropriate heartworm prevention plan should include for your pet, and what role a natural herbal preventative like our HW Protect can play in helping to prevent heartworm disease in your companion.

About Only Natural Pet Herbal Remedies

Our Only Natural Pet Herbal Remedies have evolved from the work of holistic veterinarians and experienced herbalists to bring you a wide selection of natural health care products for your animal companion. Herbal formulas are easy to administer and easy for your pet to assimilate, making these treatments both simple and effective. Herbs are also great natural sources of vitamins, antioxidants, minerals, enzymes, and many other nourishing substances.

Only the finest herbs are used in our formulas, and the careful selection and blending of these herbs helps them interact synergistically for stronger, more beneficial effects. Nothing is more natural than harnessing the healing powers of the herbs and flowers around us. When ill or injured, animals in the wild have an uncanny ability to seek out and eat plants with properties that will help them heal.

Natural therapies like our herbal formulas do not just attack the symptoms of a disorder. Instead they rebuild your companion?s total health and facilitate their body?s innate ability to heal itself. When natural remedies are used in conjunction with a nutritious diet, your pet can enjoy a healthier life.

The effectiveness of HW Protect Herbal Formula, as with ANY herbal or natural remedy, varies with the health of the animal. An animal being fed a high quality diet with adequate vitamins and enzymes will respond better than an animal on a poor quality diet. Each animal?s system needs support in healing from within. Please see our article, "What You Need to Know About Your Pet?s Food," for information about feeding the best quality diet.


Schau das Video: Stalking The Black Walnut Hull Juglans Nigra (Juli 2021).