Information

Katzen aus allen Ecken der Welt - Afghanistan



Bilder von Katzen erscheinen in sozialen Netzwerken, die weiter geteilt werden. Sie sprechen mit einem Bild, seltener mit einem Backstag, d. H. Einer Geschichte außerhalb von ihnen. Wir haben nach der Geschichte eines bestimmten Fotos gesucht ...

  • Interessante Fakten über Katzen

Bilder von Katzen erscheinen in sozialen Netzwerken, die weiter geteilt werden. Sie sprechen mit einem Bild, seltener mit einem Backstag, d. H. Einer Geschichte außerhalb von ihnen. Wir haben nach der Geschichte eines bestimmten Fotos gesucht ...

Ein kleines Kätzchen frisst mit einem Mann vom selben Teller.

Ein berührendes Bild für sich.

Hier ist seine Geschichte: Das Foto wurde 2010 in Afghanistan aufgenommen. Es hat einen amerikanischen Soldaten und ein obdachloses afghanisches Kätzchen. Es kam gerade zur Essenszeit. Katzen der Eingeborenen werden nicht mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt - nur lebende Mausfüße, niemand füttert sie, sie leben ihr eigenes Leben, neben Menschen und ohne ihre Fürsorge. Sie leben, bis niemand sie tötet, bis sie durch die Hände eines Mannes oder unter den Rädern von Autos sterben. Vielleicht hat dieses Kätzchen in nur einem Moment des gemeinsamen Essens menschliche Freundlichkeit und Wärme erfahren. Es gab einen Krieg. Der Soldat kehrte in sein Land zurück, verließ die Armee und das Kätzchen blieb. Es ist nicht bekannt, ob und wie lange der schnurrende Ball noch lebte. Nur dieses eine Foto ist von ihm übrig geblieben - der Außerirdische, der von einem Teller isst.

Katzen und Hunde tauchen in den Geschichten von Soldaten auf, die aus Afghanistan zurückgekehrt sind. Einige wollten sie unbedingt mit nach Hause nehmen. Es war sehr schwierig - die Regeln. Eine andere Katze hatte Erfolg - dank der Entschlossenheit eines anderen Soldaten und der vom Tod bedrohten Hilfe seiner Stammesgenossen half ein afghanischer Dolmetscher, das Kätzchen aus dem Kriegsland zu bringen. Sie können ihre Geschichte hier lesen - klicken.

Überall dort, wo Kämpfe stattfinden, werden unschuldige Zivilisten und unschuldige Tiere getötet. Wenn sich ein lokaler Mann als Feind herausstellt, sind die einzigen, die keine Feinde sind, Tiere. Die Soldaten sind Jungen, junge Männer. Sie folgen Befehlen. Sie töten. Tiere wie dieses Kätzchen helfen ihnen, ihre Herzen zu behalten. Solch eine andere Katzentherapie unter extrem schwierigen Kriegsbedingungen.


Video: Die 10 merkwürdigsten Katzenrassen der Welt (Juni 2021).