Information

Tipps, wie Sie Ihre Katze in den Urlaub mitnehmen können


Mit deiner Katze einen Ausflug machen? Hier sind einige Tipps, die Sie lesen sollten, bevor Sie das Haus verlassen.

Wenn Sie eine Reise planen, könnten Sie versucht sein, Ihren geliebten Katzenbegleiter mitzubringen. Das Einzige, was einen Urlaub oder einen Campingausflug besser machen könnte, ist, Ihren vierbeinigen Bestie an Ihrer Seite zu haben! Ihr Wunsch, das Abenteuer mit Ihrem Haustier zu teilen, ist jedoch nicht das einzige, was Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten. Im Gegensatz zu Hunden reisen Katzen nicht gerne und können sehr gestresst sein, wenn Sie sie aus der gewohnten Umgebung herausnehmen. Manchmal kann sogar das Bewegen für eine Katze sehr nervenaufreibend sein, geschweige denn für einen Roadtrip oder einen Urlaub! Natürlich sind nicht alle Katzen gleich, und einige sind möglicherweise so locker, dass das Reisen sie nicht stört. Dennoch müssen Sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Urlaub für alle Beteiligten so angenehm wie möglich wird.

Fragen Sie sich zuerst: Möchte Ihre Katze wirklich mit Ihnen Urlaub machen?

Das erste, was Sie berücksichtigen müssen, ist, ob Ihre Katze wirklich gerne mit Ihnen in den Urlaub fahren würde oder nicht. Treffen Sie die Entscheidung, ihn mitzunehmen, weil Sie ihn wirklich vermissen werden und Sie sich keine Sorgen um ihn machen müssen, wenn Sie nicht zu Hause sind und er ganz alleine ist? Oder denken Sie, dass eine Reise für Ihr Haustier genauso angenehm ist wie für Sie?

Die Mehrheit der Katzen da draußen würde es tatsächlich vorziehen, auf ihrem Heimrasen zu bleiben, wo sie ihre eigene Routine haben, mit der Umgebung vertraut sind und was sie jeden Tag erwartet, und sie haben ihr bequemes Bett und lustiges Spielzeug zum Spielen. Wenn Ihre Katze jedoch eine Ausnahme von der Regel darstellt und mit sich ändernden Umgebungen und Reisen wirklich gut zurechtkommt, können Sie sie auf die Reise mitnehmen. Einige Katzen leben für das Abenteuer und suchen möglicherweise nach Möglichkeiten, neue Umgebungen zu erkunden. Schauen Sie sich nur Katzen wie Vladimir, die reisende Katze, oder Simon, die Rucksackkatze, an. Auch wenn Ihr Kätzchen nicht zu denen gehört, die für das Abenteuer und die Natur leben, haben Sie möglicherweise keine andere Wahl, als ihn zu Ihrem Reisebegleiter zu machen. Wenn Sie absolut niemanden finden, dem Sie vertrauen, dass er während Ihrer Abwesenheit sitzt, können Sie ihn nur mitnehmen.

Wie auch immer Ihre Gründe sein mögen, wenn Sie Ihre Katze auf eine Reise mitnehmen, ist es unerlässlich, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, um die Reise so stressfrei und sicher wie möglich zu gestalten.

Die Reise zu einem stressfreien Erlebnis machen

Abhängig von Ihrem Transportmittel müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Katze jederzeit sicher und so ruhig wie möglich ist. Es ist nicht dasselbe, wenn Sie eine einstündige Autofahrt unternehmen und mit dem Flugzeug an Ihr Ziel reisen müssen. In jedem Fall wird empfohlen, dass Ihre Katze für diesen Anlass ein geeigneter Transporter ist. Haustierträger, Reisekisten und ähnliches sind die einzige Möglichkeit, Ihre Katze sicher zu transportieren. Auch hier ist es am besten, wenn Ihre Katze durch Wechselgeld, Tierhalter, Autofahrten usw. leicht verwirrt wird, sie einfach zu Hause bleiben zu lassen, während Sie weggehen. Wenn Sie mindestens einmal am Tag einen seriösen Katzenbetreuer einstellen oder einen Freund oder Verwandten Ihre Katze besuchen lassen, ist sichergestellt, dass sie in Sicherheit ist, auftretende Notfälle umgehend behoben werden und sie über ausreichend Futter, Wasser und sauberen Abfall verfügt bis du nach Hause kommst.

Wenn Sie Ihre Katze mitbringen, können Sie jedoch natürliche Heilmittel wie Bachblütenessenzen und Katzenpheromonsprays verwenden, um die Angst Ihres Haustieres auf natürliche Weise zu lindern. Diese Produkte basieren auf natürlichen Entspannungsmitteln, die Ihr Haustier beruhigen können, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen. Ein weicher Träger, der mit einer weichen Decke und einem vertrauten Spielzeug gefüllt ist, kann Ihrer Katze auch helfen, sich wohl zu fühlen - er erinnert sie an zu Hause.

Tipps für Reisen mit dem Auto

Da die meisten Zug- und Busunternehmen keine Haustiere an Bord zulassen, ist die beste Option für Reisen mit Ihrer Katze das Auto. Wenn Ihre Katze jedoch krank oder gestresst wird, kann dies eine Herausforderung sein. Es gibt Medikamente gegen Übelkeit bei Katzen. Wenn Ihr Haustier anfällig für Autokrankheiten ist, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um eine mögliche Behandlung zu erfahren. Egal was passiert, bewahren Sie Ihr Haustier in seinem Gepäckträger auf und schnallen Sie den Gepäckträger mit einem Sicherheitsgurt am Autositz an, um ihn im Falle eines Unfalls zu schützen.

Die meisten Katzen werden zu Beginn einer Autofahrt sehr lautstark sein, aber sie beruhigen sich normalerweise und machen am Ende ein Nickerchen. Wenn Ihre Katze jedoch wirklich gestresst ist, müssen Sie möglicherweise Beruhigungsmittel von Ihrem Tierarzt erhalten, um eine reibungslose Reise zu gewährleisten.

Bringen Sie eine kleine Katzentoilette und Streu mit, damit Ihre Katze sie im Auto verwenden kann, bis Sie Ihr Ziel erreichen, und bringen Sie auch viel frisches Futter und Wasser mit. Es wäre gut, wenn Sie sich für einige der Favoriten Ihrer Katze entscheiden und Mahlzeiten anstelle des üblichen Chows behandeln würden. Wenn es eine Marke von Nassfutter gibt, die Ihr Haustier besonders mag, oder vielleicht Thunfischkonserven und dergleichen, bieten Sie diese während der Fahrt zum Essen an: Dies könnte sie zur Zusammenarbeit überreden.

Tipps für das Reisen mit dem Flugzeug

Reisen mit dem Flugzeug kann für Haustiere stressig und manchmal gefährlich sein, insbesondere wenn sie in Fracht gebracht werden. Treffen Sie daher mit Ihrer Fluggesellschaft Vorkehrungen, um Ihre Katze mit an Bord zu nehmen. Der Träger sollte unter Ihren Sitz passen. Andernfalls müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen geeigneten Spediteur kaufen, der ordnungsgemäß mit Ihren Informationen und Ihrem Ziel gekennzeichnet ist, damit Sie mit Ihrem Haustier wiedervereinigt werden können, wenn es zu irgendeinem Zeitpunkt während Ihrer Reise versehentlich verlegt wurde. Außerdem ist die Buchung eines Direktfluges in der Regel weniger traumatisch als die Teilnahme an mehreren Flügen und verringert auch das Risiko, dass Ihr Haustier verloren geht.

Buchen Sie ein tierfreundliches Hotel

Die meisten Hotels erlauben keine Haustiere, daher ist Ihre Auswahl begrenzt. Wenn Sie sich jedoch in Ihrem Hotelzimmer niedergelassen haben, richten Sie ein zusammenklappbares Haustierzelt oder ein anderes Gehege ein, in dem Ihre Katze bleiben kann, wenn Sie nicht im Zimmer sind. Es ist sogar ratsam, Ihr Haustier in der Kiste oder im Gepäckträger zu lassen, wenn Sie nicht lange weg sind. Das Letzte, was Sie möchten, ist, dass die Haushälterin die Tür öffnet und Ihre Katze rauslässt. Stellen Sie vorsichtshalber sicher, dass Ihr Haustier ein Halsband mit angebrachten ID-Tags hat: Wenn es gelingt, in einer unbekannten Umgebung davonzukommen, kann eine lebensrettende Identifizierung lebensrettend sein.

Urlaub mit jedem Haustier kann schwierig sein, aber Katzen sind besonders herausfordernd. Sie zögern natürlich, ihre Routine zu ändern, und mögen es überhaupt nicht, wenn etwas ihre Gewohnheiten stört. Wenn Sie Ihre Katze jedoch so trainieren, dass sie Reisen in jungen Jahren toleriert, und Schritte unternehmen, um die Angst Ihres Haustieres zu verringern, können Sie sicher sein, dass Ihr Kätzchen mit Ihnen einen unterhaltsamen Kurzurlaub machen kann. Bekanntheit und Sozialisation in einem frühen Alter können auch bei vielen Verhaltensproblemen in der Zukunft helfen. Selbst wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie mit Ihrem Kätzchen reisen, wenn es erwachsen wird, schadet es nicht, Kontakte zu knüpfen sie dafür nur für den Fall

Lisa Selvaggio

Lisa Selvaggio ist eine Schriftstellerin, die sich freiwillig für die Tierrettung engagiert, sich um Katzen jeden Alters kümmert und ihre vielen Macken lernt. Sie ist in klinischer Tierernährung zertifiziert und hilft gerne Tiereltern, ihren Fellbabys die bestmögliche Pflege zu geben. Lesen Sie mehr über ihre Arbeit online bei LSA Writing Services.


Schau das Video: 10 ARTEN SEINE ELTERN ZU EINEM HAUSTIER ZU ÜBERREDEN! MaVie Noelle Family (Juni 2021).