Information

Die Vor- und Nachteile des Hühnerbesitzes in den Vororten


Luke ist ein Gutachter in Texas. Er und seine Frau halten Hühner und genießen diese frischen Bio-Eier.

Vor- und Nachteile der Haltung von Hühnern als Haustiere in Ihrem Garten

In den ersten Jahren meiner Ehe waren meine Frau und ich Teil vieler verschiedener Genossenschaften und haben versucht, so viel wie möglich biologisch zu essen. Eine dieser Genossenschaften war eine Farm, auf der wir frische Milch und Eier erhielten, und der Unterschied ist erstaunlich, was man in einem Lebensmittelgeschäft finden würde.

Unser erstes Zuhause war sehr schön, hatte aber einen sehr kleinen Garten. Als wir Kinder hatten, suchten meine Frau und ich nach einem neuen Ort mit einem größeren Garten, aber meine Frau hatte eine geheime Geflügel-Agenda. Sie wollte Hühner und einen Korb, um sie zu ihrem Geburtstag und unserem Jubiläum, die im selben Monat stattfinden, aufzubewahren. Sie recherchierte, um herauszufinden, welche Rassen am besten mit jüngeren Kindern zusammenarbeiten und welche Art von Hühnerstall sie kaufen sollten.

Wir besitzen jetzt glücklich Hühner, und das haben wir gelernt.

Was macht bessere Haustiere: Hähne oder Hühner?

Beim Kauf von Küken besteht immer die Möglichkeit, dass Sie einen Babyhahn kaufen. Wir wussten, dass wir nicht wollten, dass ein wütender Mini-Dinosaurier herumläuft und sich so verhält, als ob ihm der Ort gehört, also fand meine Frau eine Farm, die etwas mehr kostet, aber Hühner garantiert. Dies ist nicht für jeden eine Notwendigkeit, aber für uns hat es wirklich geholfen.

Die Vorteile des Hühnerbesitzes

  • Frische Bio-Eier: Dies ist der Hauptgrund, diese Vögel zu besitzen. Frische Eier von gesunden Vögeln sind so lecker, dass Sie nie wieder derselbe sein werden. Sie müssen vorher gewaschen werden, aber wenn Sie eine in Ihre Pfanne knacken möchten, werden Sie nicht enttäuscht sein.
  • Dünger: Hühnerkot ist reich an Stickstoff, was eine gute Möglichkeit ist, einen Garten oder Hof zu düngen. Ich habe von Leuten gehört, die es auch in ihrem Kompost verwenden.
  • Insektenbekämpfung: Meine Hühner lieben es, jeden Käfer zu jagen und zu essen, auf den sie ihre Schnäbel bekommen können. Abhängig davon, wie viele Vögel Sie besitzen, kann dies bei Ihren Insektenproblemen wirklich helfen.
  • Gesellschaft: Hühner haben das Potenzial, sehr freundliche Tiere zu sein. Wir haben eine Henne namens Iris, die auf unserem Schoß sitzt und gestreichelt werden will. Unsere anderen beiden, Petunia und Marigold, wärmen sich immer noch für die Familie auf. Ich würde empfehlen, getrocknete Mehlwürmer zu kaufen. Hühner sind verrückt nach diesen kleinen Jungs.
  • Verantwortung: Wenn Sie Kinder haben, kann dies eine gute Lektion in Sachen Verantwortung sein. Mein Sohn liebt unsere drei Damen, und meine Frau und ich versuchen, ihn dazu zu bringen, sich um diese Tiere zu kümmern. Er füttert sie, sorgt dafür, dass sie Wasser haben, und gibt ihnen gerne die Leckereien für Mehlwürmer.

Die Negative des Hühnerbesitzes

  • Chaos: Ihr Korb und Nistkasten muss fast täglich gereinigt werden. Sie kacken viel, und es ist eklig.
  • Tägliche Pflege: Wie jedes Tier müssen sie versorgt werden, und das ist eine tägliche Sache. Wir versuchen, ihnen einige geeignete Reste und Reste zu füttern, aber es ist hauptsächlich Hühnerfutter für die Mädels.
  • Sie müssen geschützt werden: Ich bin mir ziemlich sicher, dass unsere Hunde unsere Hühner ohne zu zögern verschlingen würden, wenn sie sich selbst überlassen würden. Wenn die Damen im Hinterhof frei herumlaufen, dürfen die Hunde nicht nach draußen gelassen werden. Wenn sie sie sogar vom Fenster aus sehen, bellen und springen sie wie absolute wilde Tiere. Es ist wahrscheinlich das größte Negativ für meine Familie, weil wir dachten, dass unsere Hunde freundlich und sanft statt blutrünstig sind.
  • Sie reagieren empfindlich auf Insekten- und Unkrautbekämpfung: Das Besprühen von Unkraut und Insekten mit traditionellen Produkten kann für Ihre Vögel gefährlich sein. Das ist frustrierend für mich, denn wenn ich meinen Rasen kurz haben möchte, müsste ich diese Unkräuter jede Woche mähen. Wir hoffen, dass die Hühner auch einen Geschmack für Mücken und Junikäfer entwickeln.
  • Sie sind anfällig für Raubtiere: In Texas haben wir Greifvögel am Himmel, und als Kind habe ich gesehen, wie sie am helllichten Tag Hühner schnappten. Wenn Sie Ihre Hühner aus Freilandhaltung lassen, ist dies ein echtes Risiko, das Sie eingehen. Es gibt auch streunende Hunde, Katzen, Waschbären und sogar Ratten, die Ihren Vögeln nachjagen können.

Sind Sie bereit für den Besitz von Hühnern?

Nachdem meine Frau und ich all diese Vor- und Nachteile in Betracht gezogen hatten, stellten wir fest, dass die positiven Aspekte die negativen überwogen, und beschlossen, Hühnerhalter zu sein. Sie sind ein lustiges und produktives Tier auf Ihrem Grundstück, und obwohl sie nicht für jedermann geeignet sind, sind die Eier immer noch köstlich.

Ellison Hartley aus Maryland, USA am 26. April 2019:

Ich habe so viele Hühner gehabt, weil die Leute auf den trendigen Hinterhof-Hühnerwagen gestiegen sind, ohne sich vorher darum zu kümmern.


Nachteile eines Hühnertunnels

Chicken Chunnels können Ihren Rasen zerstören

  • Hühner haben die böse Angewohnheit, an irgendetwas um sie herum zu kratzen. Obwohl diese Praxis ihnen hilft, Nahrung zu finden, kann sie auch Ihren Rasen zerstören. Dies passiert ziemlich oft, wenn Sie ihnen nicht die Möglichkeit geben, an anderen Orten den Boden zu durchstreifen und zu kratzen.

Chicken Chunnels brauchen Ihre Aufmerksamkeit

  • Da Hühner gerne Staub erzeugen und losen Boden um sie herum streuen, müssen Sie auf ihre Tunnel achten. Ein Auge auf Ihren Vogel zu haben, während Sie sich in diesen Tunneln befinden, kann eine mühsame Aufgabe sein. Bei dieser Aufgabe muss auch sichergestellt werden, dass die durch Kratzen des Bodens zerstörten Stellen eben sind, damit sie gut aussehen.

Chicken Chunnels erfordern Ihr Engagement

  • Wenn Sie beschäftigt sind, fällt es Ihnen schwer, mit Ihren Vögeln Schritt zu halten, während sie sich in ihren Tunneln befinden. Um es noch schlimmer zu machen, müssen Sie den richtigen Zeitpunkt bestimmen, um diese Tunnel von Ort zu Ort zu bewegen. Dies ist eine weitere zeitaufwändige Übung, die Sie irgendwie herausfordernd finden werden.

Hühnertunnel können das Wachstum bestimmter Pflanzen beeinträchtigen

  • Obwohl diese Tunnel mehr Vögel aufnehmen, können sie auch einen großen Einfluss auf das Wachstum bestimmter Pflanzen haben. Wie bereits erwähnt, kratzen Hühner am Boden und entwurzeln dabei einige Pflanzen. Es besteht also die Möglichkeit, dass Pflanzen wie Gras längere Zeit nicht mehr wachsen. Dies kann die gesamte Perspektive Ihres Rasens oder Hofs verändern.

Hühnertunnel erschweren das Sammeln von Gülle

  • Anders als wenn Ihre Hühner in ihren Ställen sind, kann sich das Sammeln von Kot als sinnlose Übung erweisen, wenn sie sich in Tunneln befinden. Darüber hinaus sind einige Tunnel zu klein, um auf den Kot zugreifen zu können. Außerdem sind Ihre Vögel ständig in Bewegung, was bedeutet, dass sie ihren Kot über den vorgesehenen Platz verteilen. Dies verweigert Ihnen die Möglichkeit, Gülle effektiv zu sammeln

Chicken Chunnels stören die Eiersammlung

  • Da sich Ihre Vögel in den Tunneln auf und ab bewegen, können Sie die gelegten Eier möglicherweise nicht berücksichtigen. Dies kann sehr frustrierend sein, insbesondere wenn Sie beim Roaming keine Zeit haben, Ihre Hühner zu überwachen.

Chicken Chunnels ermutigen Ihre Vögel, schädliche Pflanzen zu essen

  • Jetzt, da Ihre Hühner nur noch in bestimmten Gebieten auf Futter beschränkt sind, können sie gefährliche Pflanzen oder schädliche Chemikalien konsumieren. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können solche Pflanzen oder Chemikalien ihre Gesundheit beeinträchtigen und zum Tod führen.

PROS von Hühnerzucht:

Lassen Sie uns zunächst über die positiven Seiten diskutieren

1. Hühner können Ihnen ein großartiges Geschäft bringen, wenn Sie wirklich bereit sind, dies zu tun. Sie werden das ganze Jahr über Eier bekommen und auch Fleisch ist immer ein anspruchsvolles Produkt von Hühnchen.
2. Einige Hühnerrassen legen täglich ein Ei.

Das bedeutet, dass Sie 5-7 Eier pro Woche von einer einzelnen Henne bekommen. Aber einige der Hühnerrassen legen 3-4 Eier pro Woche. Es hängt also voll und ganz von der Rasse ab, die Sie aufziehen. Und wenn die Aufzucht zu häuslichen Zwecken erfolgt, erhalten Sie Eier von guter Qualität, die Sie lieber in einem örtlichen Geschäft kaufen.

3. Hühner sind sehr menschlich. Sehr selten sieht man, dass Hühner Menschen angreifen. Wenn Sie also in psychischem Stress sind, können Sie sich dafür entscheiden, Zeit mit ihnen zu verbringen, und sie werden Ihnen sicherlich eine große Erleichterung verschaffen. Versuchen Sie einfach, eine halbe Stunde mit ihnen zu verbringen, um eine gute Gesellschaft zu bekommen.

4. Hühner sind eine sehr gute Düngerquelle. Die von den Hühnern freigesetzten Ausscheidungsprodukte können als Dünger für Pflanzen verwendet werden.

Hühnerkot wird heute überall als Dünger verwendet.
5. Die Aufzucht von Hinterhofhühnern verhindert den übermäßigen Einsatz von Antibiotika bei der Herstellung von Lebensmitteln. Tatsächlich werden in verschiedenen Geflügelfarmen viele Antibiotika eingesetzt, um die Produktion zu steigern.

Bei Hinterhofhühnern werden jedoch keine Antibiotika eingesetzt, wodurch sich der gesundheitliche Nutzen der Lebensmittel erhöht.


Vor- und Nachteile von Hinterhofhühnern

Hast du jemals darüber nachgedacht, Hinterhofhühner zu haben? Hühner zu haben ist eine großartige Möglichkeit, sich wieder mit der natürlichen Nahrungsversorgung zu verbinden. Bevor Sie diese Vögel jedoch auf Ihrem Grundstück bewohnen lassen, sollten Sie die Auswirkungen berücksichtigen, die sie auf Sie, Ihre Familie und Ihr Grundstück haben können.

Colleen Wallace wollte sich der Quelle ihres Essens bewusster werden. Sie isst gesund und dachte, Hinterhofhühner wären eine großartige Idee. Sie baute einen Hühnerstall im Hinterhof und kaufte ein paar Hühner. Bald begannen die Vögel Eier zu legen, und ihre Familie hatte einen gesunden Vorrat.

"Ich wollte wissen, woher unser Essen kommt, und wollte meinen Kindern die Kunst des echten Essens beibringen, nicht nur die Leuchtstofflampen und die Vermarktung eines Lebensmittelladens", sagte sie.

Der Spaß hielt nicht an. Bald zerrissen die Hühner ihren Garten und machten überall ein Chaos. Das Hühnerexperiment dauerte zwei Jahre, aber Wallace und ihr Mann hatten endlich genug. Die Hühner hatten den Hinterhof in ein Ödland verwandelt, und ihre Jungen wurden alt genug, dass sie den Hinterhof brauchten.

Die Familie verkaufte die Hühner und entfernte den Stall. Wallace sagt, sie sei nicht gegen Hinterhofhuhn und verstehe, dass die Situation bei jedem anders ist. Die Menschen müssen sich nur der Vor- und Nachteile von Hinterhofhühnern bewusst sein, bevor sie die Vögel auf ihrem Grundstück bewohnen lassen.

Gründe gegen die Aufzucht von Hinterhofhühnern:

Vorschriften

Für Hinterhofhühner gibt es keine einheitlichen Vorschriften. Da es sich um ein Landnutzungsproblem handelt, sind Landkreise und Städte für die Regulierung und Durchsetzung von Hinterhofhühnern verantwortlich. Diese variieren von Ort zu Ort. In den letzten Jahren haben Großstädte im ganzen Land Hinterhofhühner legalisiert. Gleiches gilt für kleinere und mittelgroße Städte. Sie müssen sich bei Ihrem Zonenadministrator oder Ihrem Landnutzungsplanungsbüro erkundigen. Sie können Sie über die aktuellen Gesetze auf dem Laufenden halten.

Es ist nicht billig, Hühner zu züchten. Tatsächlich ist es teurer, Hinterhofhühner aufzuziehen, als Eier im Laden zu kaufen. Hühner kosten je nach Rasse zwischen 3 und 30 US-Dollar pro Küken. Die Kosten für einen Coop variieren. Sie können ein DIY für ein paar hundert Dollar bauen, oder es kann mehrere tausend Dollar kosten, ein professionelles bauen zu lassen. Die Hühner bekommen nicht genug Futter allein in Ihrem Garten, so dass das Futter etwa 15 US-Dollar pro Monat kostet. Sie können monatlich 10 bis 20 US-Dollar an Wartungs- und Instandhaltungskosten hinzufügen.

Jeder, der jemals auf einem Bauernhof war, weiß, dass Hühner Lärm machen. Während die Hühner nicht so viel Lärm machen wie der Hahn, sind sie immer noch laut. Der Lärm variiert je nach Rasse, aber Hühner produzieren etwa 60-70 Dezibel Lärm. Das ähnelt einem menschlichen Gespräch, ist aber nicht so stark wie die 90 Dezibel einer Hunderinde.

Hühner produzieren eine große Menge Abfall, und all dieser Abfall kann dazu führen, dass Ihr Garten stinkt. Für Wallace ist es wichtig, das richtige Verhältnis der Hühner beizubehalten, insbesondere wenn sie sich frei im Hof ​​bewegen dürfen. Je dichter die Hühnerpopulation ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Abfall unerträglich wird. Viel hängt auch vom Wetter ab. Regen und Hitze haben einen großen Einfluss auf den Geruch. "Der Geruch kann besonders im Sommer stark sein", sagte Wallace.

Hühner sind nicht sehr schlau und können ein leichtes Ziel für Hunde, Füchse, Katzen und andere Raubtiere sein. Sie können nicht fliegen und können sich nicht gegen den Angriff eines Raubtiers wehren. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie aufgrund von Raubtieren einige Hühner verlieren, was schwierig sein kann.

"Wir hatten ein paar Falkenangriffe und hatten es schwer mit einem Verlust, insbesondere unseren Kindern, aber es ist eine gute Lektion für die Kinder", sagte Wallace.

Yard Wartung

Wallace wollte die Hühner nach natürlichen Insekten und anderem Futter suchen lassen, damit sie sich frei im Hof ​​bewegen konnten. Das bedeutete, dass Gras, Büsche und andere Landschaftsgestaltung Freiwild waren.

"Wir liebten Hinterhofhühner, wollten aber letztendlich, dass sie mehr Platz haben", sagte Wallace. "Wenn wir sie nicht aus Freilandhaltung gelassen hätten, hätte es vielleicht funktioniert, aber wir wollten, dass die Eier eine nährstoffreiche Insekten- und Grasdiät haben, anstatt nur zu füttern."

Wie alles haben Hühner eine Lebensdauer, und innerhalb dieses Zyklus gibt es den maximalen Produktionswert des Tieres. Mit zunehmendem Alter der Hühner produzieren sie weniger Eier. Die meisten Hühner produzieren Eier für fünf bis sieben Lebensjahre. Die Änderung kann zwischen den Rassen variieren, und Rassen, die Eier legen sollen, neigen dazu, Eier länger zu legen. Sie müssen den Wert eines Huhns bestimmen, das gegen Ende seines Lebens nicht produziert, und das kann eine schwierige Wahl sein. Im Gegensatz zu kommerziellen Eierproduzenten ist Geld jedoch nicht der einzige Grund für Hinterhofhühner.

Gründe für die Aufzucht von Hinterhofhühnern:

Wie Wallace finden viele Menschen die Aufzucht von Hinterhofhühnern lehrreich. In früheren Generationen hatten Familien oft eine Verbindung zur Familienfarm. Das ist heute oft nicht der Fall. Hinterhofhühner sind eine großartige Möglichkeit, sich wieder mit der Lebensmittelversorgung zu verbinden und zu lernen, wie Lebensmittel hergestellt werden. Sie lernen auch den Kreislauf von Leben und Tod kennen.

Unterhaltung

Oft werden Hinterhofhühner Teil der Familie. Es ist viel anders als die Familienfarm. Sie können auf Ihr Fenster schauen und die Hühner sehen oder sie hören, wenn das Fenster geöffnet ist. Wallace sagte, sie vermisse ihre "Mädchen". Sie waren Teil der Familie und sorgten für Unterhaltung. Die Jungen sahen zu, wie die Hühner durch den Hof streiften und über ihre Interaktionen lachten. "Es hat Spaß gemacht", sagte sie.

Qualitätsnahrungsmittelversorgung

Meistens haben wir keine Ahnung von der Herkunft unserer Lebensmittel. Oft werden Lebensmittel auf der anderen Seite des Landes oder sogar auf der anderen Seite der Welt hergestellt. Hinterhofhühner verbinden Sie wieder mit der Lebensmittelversorgung. Du sammelst Eier aus dem Hinterhof und diese Eier sind dein Vorrat. Es ist eine echte Erfahrung von der Farm bis zum Tisch.

Verbesserte Ernährung

Eier, die aus Freilandhaltung stammen und nicht in einer Produktionsanlage gezüchtet werden, sind gesünder. Hühner in Ihrem Garten fressen Insekten zusammen mit den Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie ihnen geben. Produktionsvögel füttern fast ausschließlich Getreide. Studien zufolge haben Vögel, denen Zugang zur Weide gewährt wird, ein Drittel weniger Cholesterin und ein Viertel der gesättigten Fette. Sie haben auch siebenmal so viel Beta-Carotin und dreimal so viel Vitamin E.

Ein Huhn produziert ein Pfund Mist pro Monat. Das ist viel Abfall, kann aber als Vorteil genutzt werden. Hinterhofhühner können Gülle für die Kompostierung liefern, und das kann helfen, einen Garten zu nähren. Es ist einfach, einen Kompostbehälter herzustellen, und innerhalb weniger Monate haben Sie Material, das den Boden anreichert.

Wartungsarmes Tier

Hinterhofhühner erfordern viel Aufmerksamkeit und tägliche Pflege. Im Gegensatz zum Familienhund müssen Hinterhofhühner nicht sozialisiert oder gelaufen werden. Ein Hinterhofhuhn frisst und legt Eier, solange es ein gutes Zuhause und genügend Nahrung hat.


Können Sie Enten und Hühner zusammen aufziehen?

Wenn Sie diesen Artikel lesen, kratzen Sie sich möglicherweise immer noch am Kopf und sagen: "Hm. Sowohl Hühner als auch Enten haben ihre Vor- und Nachteile - kann ich einfach beide Arten aufziehen? “

Sie können sowohl Hühner als auch Enten aufziehen.

Die Antwort auf diese Frage wird jedoch etwas trüber, wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob sie im selben Wohnbereich aufgezogen werden können.

Im Allgemeinen kann es eine Herausforderung sein, Hühner und Enten zusammen zu halten, wenn Sie sich der beiden sehr unterschiedlichen Anforderungen an die Unterbringung beider nicht bewusst sind.

Es wird nicht empfohlen, Enten und Hühner im selben Schlafbereich zu halten.

Enten brauchen viel Wasser und geben der Luft mit ihrem spielerischen, wasserliebenden Verhalten viel Feuchtigkeit und Feuchtigkeit.

Hühner können nicht unter solch nassen Bedingungen gehalten werden, daher müssen Sie dem Stall zusätzliche Belüftung hinzufügen.

Wenn Sie versuchen, die beiden Arten im Winter zusammenzuhalten, gehen Sie äußerst vorsichtig vor. Wenn Sie nicht über die richtige Einstellung in Ihrem Stall verfügen, kann dies zu ernsthaften Gesundheitsproblemen bei Ihren Hühnern führen.

Ansonsten sind Hühner und Enten relativ einfach zu züchten, mit klaren Vor- und Nachteilen für jede Art.

Überlegen Sie, welche am besten zu Ihrem Klima, Ihrer Einrichtung und Ihrem Lebensstil passt, und suchen Sie noch heute nach den besten Rassen für Ihre Bedürfnisse!


Schau das Video: Top 10 Bobber Motorcycles 2018. Top Ten Best Motorcycle Buys of 2018. Classic Motorcycles (Juli 2021).