Kurz

Herzerweichende Geschichte von kleinem Elefanten-Waisen


Halten Sie am besten Ihre Taschentücher bereit… Der Zeichentrickfilm von Hugo Guinness in dem Video zeigt das Leben von verwaisten Elefantenbabys, deren Mütter Opfer von Wilderern wurden, die an das Elfenbein gelangen wollen. Der "David Sheldrick Wildlife Trust" (DSWT) in Kenya nimmt die Elefanten-Waisen bei sich auf und kümmert sich liebevoll um die Tiere. Dennoch werden die Elefantenkinder ihre Mütter nie vergessen, wie der Titel "I will always remember you" ("Ich werde mich immer an dich erinnern") verrät.

Der kleine Elefant kommt zum DSWT und wird dort mit dem Fläschchen großgezogen. Er lernt andere Elefanten-Waisenkinder kennen, freundet sich mit ihnen an und spielt mit ihnen. Er findet sogar eine Lebensgefährtin und wächst mit ihr zusammen auf. Schließlich werden die beiden zurück in die Natur entlassen und gründen eine eigene kleine Elefantenfamilie. Doch beim Blick in den Fluss sieht der Elefant sich wieder als Kind mit seiner Mama spielen und wird ganz traurig. Zum Glück hat er seine Gefährtin, die ihn tröstet, doch seine Mutter wird immer in seinem Herzen einen Platz behalten.

Die einfachen, poetischen Schwarz-Weiß-Zeichnungen hat Hugo Guinness mit einem Stift auf Papier gebracht, er hat sich auch die Geschichte des kleinen Elefanten ausgedacht. Die Produktion und Animation haben Allegra Pilkington und Luisa Crosbie übernommen; die wunderschöne Musik stammt von Joe Trapanese und Randall Poster. Der David Sheldrick Wildlife Trust sucht nach Paten, die ihnen dabei helfen und sie unterstützen, die Elefanten-Waisen zu pflegen und aufzupäppeln.

Liebenswerte Tollpatsche: Elefantenbabys in Action


Video: Landesschau Baden-Württemberg vom (Juni 2021).