Kommentare

Waisenkätzchen "Oreo" findet eine neue Katzenmutter


Winzling "Oreo" ist ein Waisenkätzchen. Kaum hat es die Augen geöffnet, macht sich der kleine Kerl in seiner Pflegestelle auf die Suche nach einer neuen Katzenmama…

Der erste Kandidat, den Oreo sich aussucht, ist ein anderes Katzenbaby, dass schon etwas größer ist als er. Leider kann dieses ganz und gar nichts mit dem quäkenden Jungspund anfangen und ergreift schnell die Flucht. Als Nächstes trifft das schwarz-weiße Kerlchen auf einen flauschigen Hund, der groß genug ist, um seine Mama zu sein und dann ein kleines Stinktier namens Nellie, das zumindest die gleichen Farben hat wie er. Aber auch diese beiden scheinen sich der Aufgabe nicht gewachsen zu fühlen.

Erst als er schon fast die Hoffnung aufgegeben hat, und sich in einem kleinen Katzenhäuschen versteckt, kommt Sinta, eine große, freundliche Hundedame, die sich allen kleinen Waisentieren in der Station mit viel Hingabe annimmt. Geduldig und liebenswert legt sie sich zu ihrem neuen kleinen Freund und Schützling. Ob Sinta wohl eine gute Katzenmutter abgeben würde? Oreo entscheidet sich für "Ja". Wie der Erzähler des Videos so schön sagt: "Sie wird zwar keine echte Katzenmutter sein, aber wenn du ein winzig kleines Waisenkätzchen bist, kann es nie schaden, gute Freunde zu haben, die etwas größer sind als du!"

Willkommen auf der Welt, ihr klitzekleinen Katzenbabys